Butterquarkgebäck mit Samen

Butterquarkgebäck mit Samen


ZUBEREITUNG
 
Mehle und Salz mischen, Butter zufügen und mit Mehl krümelig reiben, Quark und Käse zugeben, zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig in 2 Portionen teilen, in je eine Portion Kümmel- und Leinsamen kneten. Teig in Klarsichtfolie einwickeln und 30 Minuten kühl stellen.

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Teig 3 mm dick ausrollen und beliebige Formen ausstechen, mit dem leicht verquirlten Ei und etwas Milch bepinseln und den jeweiligen Samen bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Butter Quarkgebäck in der Mitte in den Ofen schieben und bei 200 °C 6 Minuten backen. Beim Backen geht das Gebäck leicht auf.



zurück

ZUTATEN

200 g                Biofarm Dinkelruchmehl        
1/2 TL Salz
120 g  kalte Butterstückchen
2 EL Vollmilch oder Rahmquark
1-2 EL leicht geröstete Kümmelsamen
2-3 EL Biofarm Leinsamen