Tagliatelle mit Krautstiel-Tomatensauce

Tagliatelle_640


ZUBEREITUNG

Krautstiele waschen und Kraut von den Stielen schneiden, Stängel in feine Streifen schneiden. Tomaten kreuzweise einschneiden und in kochendes Wasser tauchen, bis sich die Haut löst, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen, Stielansatz ausstechen, Tomaten in Würfel schneiden. 

Mangoldstreifen und Knoblauch in der Butter andünsten, Mangoldkraut mitdünsten, Tomatenwürfel unterrühren. Rahm mit Senf gut verquirlen, unterrühren, kurz köcheln lassen, würzen. 

Tagliatelle in reichlich Saltwasser al dente kochen, abgiessen. Mit der Sauce mischen. 

Tipp: Die Krautstiele können durch Spinat ersetzt werden. 

zurück
ZUTATEN


500 g Biofarm Dinkel-Tagliatelle 
40 g Butter
8 Krautstiele / Stielmangold, rote und gelbe 
2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
2 Tomaten
2 1/2 dl / 250 ml          Rahm/Sahne
2 EL Biofarm Senf fein
       Salz 

frisch gemahlener Pfeffer Muskatnuss

wenig frisch geriebener Sbrinz