Gratinierte Griessschnitten

Griessschnitten


ZUBEREITUNG

  1. Milch, Butter, Salz, Pfeffer und Muskat in einer Pfanne aufkochen.
     
  2. Hartweizenvollgriess unter Rühren beigeben, Hitze reduzieren und den Griess in der offenen Pfanne unter Rühren zu einem dicken Brei kochen. Dauer ca. 10 Minuten. Leicht auskühlen lassen.
     
  3. 100 g Greyerzer darunterrühren.
     
  4. Eier verklopfen und gut mit dem lauwarmen Brei vermischen, diesen in einer gefetteten Gratinform ausstreichen.
     
  5. Butter in kleinen Stücken auf dem Griess verteilen und Greyerzer darüberstreuen.
      
Gratinieren: Ca. 20 Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Zum Servieren heiss in beliebige Stücke schneiden oder Formen ausstechen.

    

zurück

 

ZUTATEN


1 l Milch
100 g Butter oder Margarine
1 TL Salz
je 1 Prise     Pfeffer und Muskat
200 g Biofarm Hartweizenvollgriess
100 g Greyerzer, gerieben
3 Eier, verklopft
50 g        Butter oder Margarine
100 g Greyerzer, gerieben