Fruchtig-scharfer Einkorn-Linsen-Eintopf

Suessscharfer-Linsen-Einkorn-Topf
ZUBEREITUNG

1. Linsen-Einkorn Mischung ca. 6 Std. in kaltem Wasser einweichen.

2. Wasser abgiessen, Linsen-Einkorn Mischung in einem Sieb auffangen und abtropfen lassen.

3. 1 KL Ghee (eingesottene Butter) in einer Bratpfanne erhitzen. Fein geschnittene Peperoncini, Kreuzkümmel und Senfkörner darin andünsten. Linsen-Einkorn Mischung hinzufügen und ebenfalls mitdünsten. Anschliessend 3 dl Wasser dazu giessen und aufkochen. Die restlichen Gewürze (Koriander, Safranfäden, Loorbeerblatt) beifügen. Die Hitze reduzieren und mit geschlossenem Deckel 30 Min. auf kleinem Feuer köcheln.

4. Inzwischen Kürbis (Karotten) und Apfel in kleine Würfel oder Scheiben schneiden (beide in etwa gleiche Grössen). Das restliche Ghee in einer Bratpfanne erhitzen und mit dem Zucker leicht caramelisieren. Kürbis, Apfel, Rosinen und Zimt beifügen und einige Minuten unter wenden bräunen.

5. Wenn Linsen und Einkorn gar sind, den Kürbis und Apfel dazu geben und nochmals 5 Min. mitköcheln.

6. Mit frischen Kräutern abschmecken und nach Wunsch garnieren.

Variante: In einer schweren Pfanne Kreuzkümmel und Senfkörner ganz ins heisse Ghee geben, Deckel aufsetzen und warten bis die Körner hüpfen/knacken, dann die Pfanne von der Herdplatte nehmen und warten bis sich die Körner beruhigt haben. Anschliessend Peperoncini andünsten und nach Rezept weiterfahren.

zurück
ZUTATEN


250 g Biofarm Linsen-Einkorn Topf
Rote Peperoncini
2 KL Butter
1/4 KL Kreuzkümmel, gemahlen
1/4 KL Senfkörner, gemahlen
etwas Koriander, gemahlen
einige Safranfäden
ev. 1 Loorbeerblatt
200 g Kürbis oder Karotten
1 Apfel 
1 EL Biofarm Rosinen Black Beauties
1/2 KL  Zimt 
1 KL  Biofarm Golden-Light-Zucker