Konfitüre Kirsche-Banane

Kirsche-Banane Konfitüre


ZUBEREITUNG

Kirschen können auch mit Kirschsaft ersetzt werden.

  1. Die entsteinten Kirschen und die Bananen vermischen und je nach gewünschter Konsistenz pürieren.
  2. In einen grossen Topf geben und auf dem Herd so lange unter ständigem Rühren kochen, bis die Kirschen gar sind.
  3. Unigel beifügen, gut einrühren und eine Minute durchkochen.
  4. Golden-Light Zucker in kleinen Portionen langsam einrieseln lassen.
  5. Aufkochen, mindestens eine Minute sprudelnd kochen.
  6. Bis zum Rand in vorgewärmte Gläser abfüllen, Glas schliessen und eine Minute auf den Kopf stellen.

 

Bitte beachten:

  • Zucker unbedingt erst am Ende des Kochvorgangs langsam hinzufügen. Darauf achten, dass Kochtemperatur nicht absinkt.

  • Ist die Konfitüre zu wenig flüssig, kann Unigel in ca. ½ dl kaltem Wasser angerührt und der heissen Fruchtmasse langsam unter stetigem Rühren zugegeben werden.

  • Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und rasch konsumieren.

     




 
zurück

ZUTATEN

750 g Kirschen
250 g    Bananen
30 - 40 g Biofarm Unigel (nicht amidiert,
Knospe konform)
200 - 500 g  Biofarm Golden-Light Zucker

(nach Belieben)