Tiefkühl-Johannisbeeren – Die Traube für die Kühltruhe

Johannisbeeren_Anabu
Kultur
Die Ansprüche dieser mehrjährigen Strauchbeere sind etwas geringer als bei der Himbeere. Trotzdem haben Johannisbeeren nicht gerne vernässte Böden oder Lagen mit Spätfrösten. Wenig frostempfindliche Sorten können aber bis auf eine Höhe von 1400 m .ü. Meer angebaut werden.

Markt

Tiefkühl-Johannisbeeren werden wie die anderen industriell verarbeitet. Die Nachfrage ist eher bescheiden.
Anbau
Die Pflanzung der wurzelnackten Pflanzen erfolgt ab Mitte Oktober bis Ende November. Eineinhalbjahre später können die ersten Beeren von Mitte Juni bis Ende August geerntet werden. Nach zweieinhalb Jahren kann mit Vollertrag gerechnet werden. Vor dem Frosten müssen die Beeren sauber entgrappt und von den grünen Stielen befreit werden.  

Ihr Kontakt


Lehmann Timon

Timon Lehmann

Berater und Produktmanager Steinobst und Beeren
+41 (0)62 957 80 66
lehmann@biofarm.ch

Interessiert am Anbau von Bio-Johannisbeeren? Hier finden Sie weitere Informationen:



Anbauvertrag

Produktespezifikation

Merkblatt Frosten